Gas Check

Gas Kunden sind duch den Vertrag den sie mit dem Gas Versorger abgeschlossen haben dazu verpflichtet alle 12 Jahre Ihre Gasleitung durch einen Installateur überprüfen zu lassen. (Gebrauchsfähigkeitsprüfung)
Dieses machen auch die Allgemeinen Wohngebäude-Versicherungsbedingungen (VGB 88, § 11) zur Voraussetzung für einen umfassenden Versicherungsschutz.

Sollte der Anlagenbetreiber seiner Prüfpflicht nicht nachkommen, kann es sein das im Schadensfall die Versicherung nicht bezahlt.



Gleiches gilt auch für die jährliche Wartung der Heizungsanlagen !

 

 

 

Image

Was ist wenn ?

Sollte es tatsächlich dazu kommen das die Gasanlage so undicht ist, das sie Instand gesetzt werden muss, gibt es 3 möglichkeiten 

  • Gewindeeindichtungen (vereinzelte Lecktagen) Hierzu werden die Rohre auseinander gedreht, neu eingedichtet und wieder miteinander verschraubt.                                                                                                                                     
  • Erneuern der Rohrleitungen  (Starke und oder viele Lecktagen)                                                              Hierbei werden die schadhaften Rohre komplett ausgetauscht.                                                                    
  • Flüssigabdichtung  (Einsatz spezifisch)                                Auf grund von Einbau gegebenheiten kann es dazu kommen das es nicht möglich ist diese zu tausch, hier ist eine flüssig Abdichtung das Hilfsmittel welches zum Einsatz kommt.
Image

Gebrauchsfähigkeitsprüfung

Bei der Gebrauchsfähigkeitsprüfung wird die Leckrate in Litern/Stunde erfasst.

Zwischen 0-1 Liter pro Stunde ist die Gasinstallationen mit unbeschränkter Gebrauchsfähigkeit
dürfen laut TRGI (Technisches Regelwerk Gas Installation) trotz Undichtigkeit wieder in Betrieb gehen.

Zwischen 1-5 Liter pro Stunde hierbei handelt es sich um eine Gasinstallationen mit verminderter Gebrauchsfähigkeit
diese müssen innerhalb von vier Wochen nach deren Feststellung repariert oder erneuert werden.

Alles über 5 Liter pro Stunde ist eine Gasinstallationen ohne Gebrauchsfähigkeit. Ein wieder in wieder in Betrieb nehmen ohne vorher gegangener Reparatur ist verboten !
Eine eigenmächtige Wiederinbetriebnahme kann Gefahr für Leib und Leben bedeuten.